Mittelstand 4.0

Mittelstand 4.0

Kompetenzzentrum Hamburg


Die digitale Transformation ist in aller Munde. Technologische Neuerungen haben aber stets auch einen Einfluss auf die Stadtentwicklung gehabt und sowohl das urbane Leben als auch Wirtschaften geprägt. Und die Digitalisierung begünstigt diese Entwicklung maßgeblich. Doch was bedeutet das konkret für klein- und mittelständische Unternehmen?

 

In einer eigens entwickelten Studie zu den Themen „Mittelständische Unternehmen als Teil der Smart City – Einbindung und Funktion mittelständischer Unternehmen in Smarten Quartieren“ hat das Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI), im Auftrag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg, sich genau mit dieser Thematik befasst.

Im Rahmen der Studie, wurden die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für klein- und mittelständische Unternehmen im urbanen Raum herausgearbeitet.

Eine zentrale These: Städte und Stadtquartiere müssen infrastrukturell an die Digitalisierung angepasst und ansässige Unternehmen in diesen Prozess mit eingebunden werden. Nur so kann die digitale Transformation erfolgreich umgesetzt und gemeinsam davon profitiert werden.

Außerdem wurde anhand der Studie auch deutlich, welche Entwicklungen bereits absehbar sind und welche Anpassungen der Unternehmen und des städtischen Raums noch notwendig sind. Ebenfalls werden die verschiedenen Handlungsoptionen und –bedarfe, die sich daraus für Städte und Akteure der städtischen Wirtschaft ergeben, aufgezeigt.

Da vielerorts der Einzelhandel und das Handwerk die städtische Wirtschaft prägen, wurden in dieser Studie zu illustrativen Zwecken vor allem diese beiden Akteure näher betrachtet. Der zunehmende Wettbewerbsdruck durch die voranschreitende Digitalisierung, ist bei Einzelhandel und Handwerk unterschiedliche ausgeprägt zu spüren.


Eine digitale Version der Studie haben wir für Sie hier bereit gestellt: Mittelständische Unternehmen als Teil der Smart City

Oder nehmen Sie direkt am begleitenden Workshop teil, um einen umfassenden Einblick auf die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im urbanen Raum zu erhalten.
Weitere Informationen und Anmeldung zu unserer Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link: „Die intelligente Stadt“

Aktuelles

18.12.2018 Publikationen


Die digitale Transformation ist in aller Munde. Technologische Neuerungen haben aber stets auch einen Einfluss auf die Stadtentwicklung gehabt und sowohl das urbane Leben als auch Wirtschaften geprägt. Und die Digitalisierung begünstigt diese Entwicklung maßgeblich. Doch was bedeutet das konkret für klein- und mittelständische Unternehmen?

 

Quelle: SITRA Spedition GmbH
06.12.2018 Projekte

 

Die SITRA Spedition GmbH versteht die digitale Transformation als eine Chance und ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, welches Digitalisierungsprojekte in Eigenregie erfolgreich umsetzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen