Veranstaltungen

Veranstaltungen

Virtuelle Demonstratorvorführung: Wie Sie durch eine transparente Supply Chain Ihre Liefertreue und -flexibilität erhöhen
18. August 2020
16:00 - 17:00 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Für den gut informierten Kunden von heute muss ein qualitativ hochwertiges Produkt zuverlässig und schnell verfügbar sein. Soll die Nachfrage jederzeit bedient werden können, gibt es einen effektiven Weg, dies zu erreichen: Hohe Sicherheitsbestände auf jeder Stufe der Supply Chain. Doch dass Effektivität nicht gleich Effizienz ist, zeigt sich in diesem Fall besonders, denn die hohen Bestände kommen zu ebenso hohen Kosten, die der Kunde nicht bereit ist zu tragen. Diese Veranstaltung findet virtuell per Videokonferenz statt. 

Anmelden Plätze verfügbar

Prozessoptimierung: Den digitalen Wandel vorbereiten
26. August 2020
10:00 - 11:00 Uhr
Virtueller Raum, Handelskammer Hamburg

Die Diskussion um die Digitalisierung von Prozessen und Vernetzung von Produktionsmaschinen ist in vollem Gange. Um eine solche Transformation einzuleiten, muss zunächst einmal Klarheit über die internen Prozesse herrschen. In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen wie Sie Prozessoptimierung auf Basis von Industrie 4.0 systematisch und Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen durchführen können. Wir fangen dabei bei der Prozesserhebung an, gehen über in die Prozessdokumentation und die Prozessanalyse auf Basis von Potenzialen der Industrie 4.0.

Anmelden Wenige Plätze verfügbar

Alles nur Bitcoin oder mehr? Zehn Mythen über die Blockchain
27. August 2020
14:00 - 15:30 Uhr
Virtueller Raum, Technische Universität Hamburg

Kaum ein Thema erhält aktuell so viel Aufmerksamkeit wie die Blockchain. Die Technologie fasziniert, jedoch lassen sich die Potenziale nur schwierig abschätzen. Das führt in der Praxis zu vielen Vorurteilen, die eine erfolgreiche Nutzung verhindern können.

Anhand von zehn Mythen räumen wir mit gängigen Vorurteilen gegenüber der Blockchain-Technologie auf und möchten Sie für das Thema begeistern. Dabei werden die Grundlagen verständlich erklärt, spannende aktuelle Blockchain Projekte sowie erste Anwendungsbeispiele vorgestellt und mit Ihnen diskutiert.


 

Anmelden Plätze verfügbar

Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
27. August 2020
17:00 - 18:30 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Virtual Reality (VR) ist bei jungen Menschen überwiegend als Spiele- und Entertainmentelement bekannt – dabei wird VR mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt: Ob als Übungsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als Augmented Reality (AR) „Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.

Anmelden Plätze verfügbar

SEO-Grundlagen für kleine und mittelständische Unternehmen
03. September 2020
16:00 - 17:00 Uhr
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Was ist eigentlich SEO? Ist das auch für mich und mein Unternehmen wichtig? Und wieso sprechen so viele davon? Wenn Sie sich diese Fragen auch stellen, sind Sie genau richtig bei diesem Webinar! Denn wir erklären Ihnen, was sich genau hinter dem Begriff SEO verbirgt und warum es so wichtig ist.

 

Anmelden Plätze verfügbar

Wie sag' ich's meinen IT-lern? Nutzerorientierte Methoden der Anforderungsanalyse
08. September 2020
16:00 - 18:00 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

„Digitalisierung“ bedeutet auch geänderte Verantwortung. Sie können nicht mehr einem „IT-ler“ sagen, „mach‘ doch mal“, sondern Sie selbst müssen die Bedürfnisse, die Sie und Ihre Kunden an die Systeme haben, erkennen und definieren und entsprechend selbst-bewusst darüber mit Ihren IT-Dienstleistern kommunizieren. Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg möchten Ihnen die dafür relevanten Methoden und Werkzeuge in den Grundzügen in einem halbtägigen Workshop vermitteln.

Anmelden Plätze verfügbar

Digitalisierung im Supply Chain Risikomanagement
10. September 2020
16:30 - 17:30 Uhr
Virtueller Raum, Technische Universität Hamburg


Wie Sie mit künstlicher Intelligenz und Supply Chain Risikomanagement in Zeiten von Corona Ihre Lieferketten besser absichern.

Ist Ihre Supply Chain auf eine mögliche, nächste „Corona-Welle“ vorbereitet?

Wie können Sie Lieferkettenunterbrechungen und Verzögerungen in der Supply Chain besser vorhersehen oder gar vermeiden?

Anmelden Plätze verfügbar


Ist das Digitalisierung? Oder kann das weg?  – Was bringen uns technische Neuigkeiten?
24. September 2020
16:00 - 18:00 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die Zukunft gehört innovativen Geschäftsmodellen. Technische Innovationen sind häufig ein Anstoß, auch Geschäftsmodelle zu überarbeiten oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei stehen die Unternehmen vor der Schwierigkeit, die Auswirkungen dieser technischen Innovationen auf ihre Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse zu bewerten und zu prognostizieren. Unsere Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg möchten mit Ihnen die dort vorgestellten Neuigkeiten in einem halbtägigen Workshop diskutieren.

Anmelden Plätze verfügbar

KI-Summit Hamburg - verstehen » entwickeln » anwenden
20. Oktober 2020
10:00 - 13:30 Uhr
Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Der KI-Summit führt Experten und Anwender der Künstlichen Intelligenz zusammen auf eine gemeinsame Reise in die Zukunft. Diese Bewegung wird das Verständnis für KIsowie deren Entwicklung fördern, um durch die Bildung eines Netzwerkes die Anwendungen von KI in der Wirtschaft voranzubringen.


Virtuelle Demonstratorvorführung: Wie Sie durch eine transparente Supply Chain Ihre Liefertreue und -flexibilität erhöhen
27. Oktober 2020
16:00 - 17:00 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Für den gut informierten Kunden von heute muss ein qualitativ hochwertiges Produkt zuverlässig und schnell verfügbar sein. Soll die Nachfrage jederzeit bedient werden können, gibt es einen effektiven Weg, dies zu erreichen: Hohe Sicherheitsbestände auf jeder Stufe der Supply Chain. Doch dass Effektivität nicht gleich Effizienz ist, zeigt sich in diesem Fall besonders, denn die hohen Bestände kommen zu ebenso hohen Kosten, die der Kunde nicht bereit ist zu tragen. Diese Veranstaltung findet virtuell per Videokonferenz statt.

 

Anmelden Plätze verfügbar


Virtual und Augmented Reality: Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle
12. November 2020
17:00 - 18:30 Uhr
Virtueller Raum, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Virtual Reality (VR) ist bei jungen Menschen überwiegend als Spiele- und Entertainmentelement bekannt – dabei wird VR mittlerweile in vielen anderen Bereichen eingesetzt: Ob als Übungsprogramm zur Unterstützung der Ausbildung in Betrieben, als Geschäftsmodell bei Reiseveranstaltern oder als Augmented Reality (AR) „Werkzeug“ in Fertigung und Kontrolle. Mit Fortschritt der Technik wachsen die Einsatzmöglichkeiten.

Anmelden Plätze verfügbar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok